Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sie sind hier: Startseite Über BER BER im Beirat EZ

BER im Beirat EZ

NGO beteiligen sich an der Beratung der Verwaltung

Der Beirat Entwicklungszusammenarbeit bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung wird von der Senatorin einberufen. Er ist ein ehrenamtliches Gremium und hat beratende, keine entscheidende Funktion.

Seine Aufgaben sind:

  • Beratung der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ) in der konkreten Umsetzung der Entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes Berlin,
  • Stärkung der Landesentwicklungspolitik als Politikfeld, insbesondere durch die Beteiligung an der inhaltlichen und konzeptionellen Arbeit der Entwicklungspolitik des Landes Berlin im Allgemeinen und der Landesstelle im Besonderen,
  • Zusammenführung der Politikfelder Umwelt und Entwicklung als Querschnittsaufgabe der Berliner Landespolitik,
  • Erörterung landesspezifischer Fragestellungen und ihrer Wechselwirkung auf die Nord-Süd/Ost-West-Beziehungen,
  • Benennung genereller Fragen der Eine-Welt-Politik als Landesaufgabe,
  • Kompetente fachliche Begleitung und Mitgestaltung der Projekt- und Programmaktivitäten der Landesentwicklungspolitik und ihrer Förderinstrumentarien,
  • Begleitung der Arbeit des Referentenausschusses Entwicklungszusammenarbeit der verschiedenen Senatsverwaltungen.

Der Beirat wurde auf Anregung des BER eingesetzt. Auf die Struktur und das inhaltliche Aufgabenprofil konnte durch das Landesnetzwerk entscheidend Einfluss genommen werden.

Der BER stellt 4 der aktuell 15 Mitglieder des Beirates. Sie werden von den Mitgliedsgruppen mandatiert. Zurzeit sind dies:

Birgit Laue (KATE e.V.)

foto_birgitlaue.jpg

geb. 1970

Diplom-Geographin und Moderatorin in der Raum- und Umweltplanung

Mitwirkung in verschiedenen Nichtregierungsorganisationen in Brasilien, England und Berlin, seit 2003 Geschäftsführerin der Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V.

 

Lucía Muriel (moveGLOBAL e.V.)

geb. 1955

Diplom-Psychologin

Seit 2010 Beraterin für migrantisch-diasporische Gruppen in der Entwicklungspolitik bei moveGLOBAL.

 

Eva Range (Initiative Südliches Afrika e.V.)

foto_range.jpg geb. 1982

Afrikanistin (MA)

Seit 2009 Vorstandsmitglied des Vereins Initiative Südliches Afrika e.V. und Koordinatorin für Veranstaltungsmanagement


Alexander Schudy (BER e.V.)

geb. 1970

Diplom-Politikwissenschaftler

Seit 2006 Geschäftsführer des Berliner entwicklungspolitischen Ratschlags (BER e.V.)

erstellt von Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER) zuletzt verändert: 22.05.2013 15:27
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER e.V.)
http://ber-ev.de