Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Termine der BER-Mitgliedsgruppen
09.07.2015 19:30 - 23:00 — Galerie Olga Benario, Richardstraße 104, 12043 Berlin
Lateinamerika Nachrichten e.V.

Eine andere Welt ist möglich!

Heike Kammer von pbi (peace brigades international) spricht über den Aufstand der Zapatistas im mexikanischen Chiapas. Dabei beschreibt sie den Aufstand vor zwanzig Jahren und stellt anhand eines Lichtbildervortrags dar, wie die Zapatistas heute leben. Info-Veranstaltung im Rahmen der Fotoausstellung "Grenzerfahrungen"

Lesen Sie mehr...

Der Kulturverein AfricAvenir International e.V. lädt ein zur Openair-Vorführung vom antikolonialen Klassiker vom Regisseur Peck : kommt zahlreiche vorbei !

Lesen Sie mehr...

11.07.2015 13:00 - 15:00 — U-Bhf. Afrikanische Straße, Nordwestausgang
Berlin Postkolonial e.V.

Postkolonialer Stadtrundgang: Dauerkolonie Togo?

Der Rundgang beleuchtet nicht nur die Entstehungsgeschichte des bundesweit größten Kolonialviertels, in dem sich Deutschlands jahrzehntelanges Streben nach Weltherrschaft spiegelt. Er thematisiert auch den problematischen Umgang mit Kolonialismus und Rassismus in der Gegenwart.

Lesen Sie mehr...

Seminar für Interessierte und MitarbeiterInnen von NROs zum Thema nachhaltige Sanitärversorgung im urbanen Raum

Lesen Sie mehr...

16.07.2015 19:30 - 23:00 — Galerie Olga Benario, Richardstraße 104, 12043 Berlin
Lateinamerika Nachrichten e.V.

“Tina Modotti“

Ein Portrait-Film von Marie Bardischewski und Ursula Jeshel, Dok.-Film BRD 1981, 80 min. Sparta Film Berlin in Co-Produktion mit dem WDR mit Unterstützung des Kuratorium junger deutscher Film Film und Diskussion im Rahmen der Fotoausstellung "Grenzerfahrungen"

Lesen Sie mehr...

Der Kulturverein AfricAvenir International e.V. lädt ein zur Filmvorführung "The Snake Smile" (Originaltitel: Le sourire du serpent) und zum anschließenden Gespräch mit dem Filmemacher Mama Keita!

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

Der Kulturverein AfricAvenir International e.V. präsentiert zum ersten Mal in Deutschland den wunderschönen Film „Une simple parole“ von Khady & Mariama Sylla Faye.

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

08.08.2015 13:00 - 15:00 — M*-Straße 40/41, Institut für Europäische Ethnologie (HU)
Berlin Postkolonial e.V.

Postkolonialer Stadtrundgang: Versklavung und Kolonialismus, Widerstand und Befreiung

Die M*-Straße im Zentrum Berlins erinnert an einen zentralen, verschwiegenen Teil deutscher Geschichte: Brandenburg-Preußens Beteiligung am transatlantischen Versklavungshandel. Die Tour verknüpft dieses Thema mit der 1884/85 in Berlin verhandelten Aufteilung Afrikas.

Lesen Sie mehr...

Auf diesem Seminar gehen wir gemeinsam auf die Suche nach Alternativen zu einem auf Wachstum basierenden Gesellschafts- und Wirtschaftssystem. Wir setzen uns mit Kopf, Herz und Hand mit inspirierenden Ideen und konkreten Konzepten auseinander. Was läuft eigentlich bei alternativen Unternehmen anders? Welche Rolle spielt Arbeit in meinem Leben? Und was bedeutet für mich das ‘gute Leben’?

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

21.08.2015 10:00 - 17:00 — SODI-Geschäftsstelle, Türrschmidtstraße 7-8, 10317 Berlin
Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)

Digitale Medien und pädagogische Praxis im Globalen Lernen

Digitale Medien werden bei Organisationen und Vereinen für ihre Öffentlichkeitsarbeit, Bildungsangebote und Kampagnen immer beliebter. Den Medieneinsatz in pädagogische Konzepte zu integrieren, bringt jedoch ganz neue Herausforderungen mit sich. Der Workshop erarbeitet Möglichkeiten der Integration digitaler Medien in Bildungsangebote.

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

Möglichkeiten und Herausforderungen nachhaltiger Stadtentwicklung stehen im Fokus der dreitägigen Veranstaltung. Wir beginnen mit einem kurzen Rückblick auf die MDGs und setzen uns dann mit den Sustainable Dvelopment Goals auseinander und überlegen, wie Städte im Globalen Norden und Globalen Süden zukünftig aussehen können und sollen.

Lesen Sie mehr...

Ein breites Bündnis von Stiftungen und NRO's lädt zur "Wandelwoche" (05.-09.09.2015) und zum Kongress für Solidarische Ökonomie (10.-13.09.2015) in Berlin.

Lesen Sie mehr...

05.09.2015 13:00 - 15:00 — U-Bhf. Afrikanische Straße, Nordwestausgang
Berlin Postkolonial e.V.

Postkolonialer Stadtrundgang: Von der Peters- zur Maji-Maji-Allee

Seit der NS-Zeit ehrt eine Straße im „Afrikanischem Viertel“ den Kolonialverbrecher Carl Peters, der als Begründer der ehemaligen Kolonie „Deutsch-Ostafrika“ gilt. Die Tour erläutert, warum sich die tansanische Community Berlins eine Umbenennung in Maji-Maji-Alle wünscht.

Lesen Sie mehr...

Fortbildung für Multiplikator*innen, die mit dem Methodenheft "Endlich Wachstum" zum Thema Wirtschaftswachstum, seinen Grenzen und Alternativen arbeiten möchten.

Lesen Sie mehr...

12.09.2015 - 13.09.2015 — Bei der Anmeldung bekannt gegeben
Berlin Postkolonial e.V.

Trainingsworkshop Afrikabilder und Weißseinsreflexion

Weißsein ist mit Privilegien verbunden, die meist nicht als solche wahrgenommen oder empfunden werden. Im zweitägigen Workshop geht es um die Entwicklung der Wahrnehmung des eigenen Weißseins und des Bewusstseins der Bedeutung von Weißsein insbesondere in Bezug auf Afrika und existierende Afrikabilder. Mit Lawrence Oduro-Sarpong.

Lesen Sie mehr...

erstellt von Marco Scheidhuber zuletzt verändert: 09.09.2011 11:45
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER e.V.)
http://ber-ev.de