Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Termine der BER-Mitgliedsgruppen
01.09.2014 16:00 - 18:00 — EPIZ, Schillerstraße 59, 10627 Berlin
EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V.

Bildungsnetzwerktreffen

Diesmal: Vorstellung und Erprobung des interaktiven Bildungspakets "Tabakballen" von unfairtobacco

Lesen Sie mehr...

08.09.2014 19:00 - 21:30 — Afrikahaus Berlin, Bochumer Str. 25 - 10555 Berlin (Moabit) - U-Bahn Turmstraße
Farafina e.V.

Die San im heutigen Namibia

Der Verein 'Living Culture Foundation NamibiaLiving Culture Foundation Namibia' (LCFN) lädt alle Interessierten ganz herzlich zur spannenden Präsentation des Namibia-Experten Werner Pfeifer ein, der sich seit Jahren für den Erhalt traditioneller Kulturen in Namibia stark macht.

Lesen Sie mehr...

09.09.2014 19:00 - 22:00 — Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Berlin Hiroshima-Straße 12-16 10785 Berlin
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Die Entwicklung in Afghanistan nach den Wahlen – Chancen im Prozess der Transition?

Zur Diskussion laden die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland (agl) e.V., das Eine Welt Netz NRW, das Afghanistan-Komitee Frieden, Wiederaufbau und Kultur e.V. und der Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag (BER) gemeinsam mit der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Berlin

Lesen Sie mehr...

Der Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI) berät PraktikerInnen des Globalen Lernens / Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Aktive aus Nichtregierungsorganisationen, MultiplikatorInnen, freie BildnerInnen, Lehrkräfte, Studierende – zum Einsatz digitaler Medien in ihrer Arbeit. Anmeldung erforderlich unter e.zach[at]sodi.de.

Lesen Sie mehr...

BGV und BER laden zu einer stadtentwicklungspolitischen Fahrradtour durch Berlin ein. In drei Stunden besuchen wir die Prinzessinnengärten, die Markthalle Neun und die Spreefeld-Genossenschaft. Sie schaffen städtische Räume, gestalten nachhaltig, partizipativ und greifen globale Fragen auf. Wie müsste Berlin aussehen, wenn die Stadt nicht auf Raubbau an der Zukunft aufbaut?

Lesen Sie mehr...

Die Tour erzählt u.a., wie das deutsche Kolonialregime noch 1914 in Kamerun zahlreiche Führer eines befürchteten Aufstandes wegen exekutieren ließ. Zu den prominentesten Vertreter_innen des Widerstandes zählte das Ehepaar Douala Manga Bell, das Berlin Postkolonial als neuen Namensgeber_in für den Nachtigalplatz vorschlägt.

Lesen Sie mehr...

16.09.2014 19:30 - 22:30 — Cicciolina, Spreewaldplatz 5, 10999 Berlin-Kreuzberg
Lateinamerika-Forum Berlin e.V.

Spanisch-Stammtisch „Se habla español“

Sprachaustausch und mehr // Intercambio de idiomas y más // Regelmäßig treffen sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und verschiedener Nationalität zum gemeinsamen Sprach-, Ideen- und Erfahrungsaustausch in spanischer sowie deutscher Sprache in entspannter Atmosphäre.

Lesen Sie mehr...

Der hier angebotene Workshop bezieht sich auf die Phase der Begleitung eines Auslandsprojektes, auf die sogenannte Wirkungsbeobachtung bei der Projektdurchführung. Der Workshop führt in die Grundlagen des Monitoring ein und stellt erste methodische Schritte sowie konkrete Instrumente vor. Am Ende des Workshop soll gemeinsam ein Monitoringplan erarbeitet werden.

Lesen Sie mehr...

Die Beats des Bongo Fleva, teils kombiniert mit gesellschaftskritischen Texten, sind bei tansanischen Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. „Vipi? Poa!“ statt „Habari yako?“ ist eine gängige Begrüßungsfloskel der sich ständig verändernden Sprache von Jugendlichen. Die Jugend(kultur) in Tansania ist im Wandel, besonders in städtischen aber auch in ländlichen Regionen.

Lesen Sie mehr...

Diskutiere mit uns über die Landwirtschaft und das Essen der Zukunft! Viele von Euch waren im Januar dabei und haben mit uns gegen die Agaraindustrie demonstriert. Nun gibt es den ersten "Wir haben es satt" Kongreß in der Markthalle Neun. MISEREOR ist einer der Partner der Veranstaltung.

Lesen Sie mehr...

Der Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI) berät PraktikerInnen des Globalen Lernens / Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Aktive aus Nichtregierungsorganisationen, MultiplikatorInnen, freie BildnerInnen, Lehrkräfte, Studierende – zum Einsatz digitaler Medien in ihrer Arbeit. Anmeldung erforderlich unter e.zach[at]sodi.de.

Lesen Sie mehr...

Nirgendwo in der Hauptstadt lassen sich mehr Spuren des Kolonialismus finden als in Berlin-Mitte. Nahezu unsichtbar ist in diesem Zusammenhang die Rolle von Frauen. Die Tour erkundet wichtige Orte der brandenburgische-preußischen und deutschen Kolonialgeschichte und stellt Bezüge zur Lebensrealtität her.

Lesen Sie mehr...

08.10.2014 14:00 - 18:00 — Stiftung Nord-Süd-Brücken, Veranstaltungsraum
Stiftung Nord-Süd-Brücken

Workshop Antragstellung LEZ

In Kooperation mit dem Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag bietet die Stiftung Nord-Süd-Brücken einen Workshop an zur Antragstellung bei der Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit. Im ersten Teil des Workshops geht es um die Grundlagen und Voraussetzungen der Antragstellung, im zweiten Teil um die Erstellung der Kosten- und Finanzierungspläne sowie um alle Fragen der Projektabrechnung.

Lesen Sie mehr...

10.10.2014 10:00 - 17:00 — Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin, Seminarraum, Vorderhaus 1. OG
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

Workshop: Erfolgreich Freiwillige gewinnen und begleiten - Freiwilligenarbeit für entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisationen in Berlin

Wie können Vereine gezielt Freiwillige für ihre Arbeit gewinnen? Der Workshop soll Denkanstöße für eine Reflexion der Freiwilligenarbeit im Verein geben und ganz konkretes Handwerkszeug für den Aufbau und die Begleitung von Freiwilligen vermitteln.

Lesen Sie mehr...

14.10.2014 16:00 - 18:00 — EPIZ, Schillerstraße 59, 10627 Berlin
EPIZ Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V.

Bildungsnetzwerktreffen

Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens in Berlin tauschen sich aus.

Lesen Sie mehr...

15.10.2014 15:00 - 16:30 — Geschäftsstelle des Weltfriedensdienst e. V., Hedemannstr. 14, 10969 Berlin, 4. OG
WFD Weltfriedensdienst e.V.

Einladung zum Workshop des Weltfriedensdienst e. V. für LehrerInnen und MultiplikatorInnen

Workshop: Wasserraub – Gefahr für Frieden und Gerechtigkeit? Sie arbeiten beruflich oder ehrenamtlich mit Jugendgruppen oder SchülerInnen? Sie möchten wissen, was sich hinter „Wasserraub“ verbirgt? Die Folgen von Wasserraub zeigen wir Ihnen exemplarisch an einem Beispiel aus dem Senegal. Mit welchen Methoden des Globalen Lernens lassen sich SchülerInnen für das Thema interessieren?

Lesen Sie mehr...

21.10.2014 19:30 - 22:30 — Cicciolina, Spreewaldplatz 5, 10999 Berlin-Kreuzberg
Lateinamerika-Forum Berlin e.V.

Spanisch-Stammtisch „Se habla español“

Sprachaustausch und mehr // Intercambio de idiomas y más // Regelmäßig treffen sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und verschiedener Nationalität zum gemeinsamen Sprach-, Ideen- und Erfahrungsaustausch in spanischer sowie deutscher Sprache in entspannter Atmosphäre.

Lesen Sie mehr...

Der Solidaritätsdienst-international e.V. (SODI) berät PraktikerInnen des Globalen Lernens / Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Aktive aus Nichtregierungsorganisationen, MultiplikatorInnen, freie BildnerInnen, Lehrkräfte, Studierende – zum Einsatz digitaler Medien in ihrer Arbeit. Anmeldung erforderlich unter e.zach[at]sodi.de.

Lesen Sie mehr...

CAREA e.V. führt zwei Mal jährlich Vorbereitungsseminare für den Einsatz als MenschenrechtsbeobachterIn in Chiapas/Mexiko sowie ein Mal jährlich zur Begleitung von ZeugInnen und AktivistInnen in Guatemala durch.

Lesen Sie mehr...

Zum 15. Mal findet das Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm (benbi) im FEZ-Berlin statt. Schüler*innen besuchen unter dem Motto "Gerechte Welten - Wie FAIRteilen wir?" interaktive Workshops, ein Kinoforum, ein Bühnenprogramm sowie eine Podiumsdiskussion. Pädagog*innen informieren sich über didaktische Methoden und Materialien des Globalen Lernens.

Lesen Sie mehr...

erstellt von Marco Scheidhuber zuletzt verändert: 09.09.2011 11:45
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER e.V.)
http://ber-ev.de