Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Termine der BER-Mitgliedsgruppen

“100% DAKAR – more than art“ ist ein Portrait über die urbane Kunst- und Kulturszene in der Hauptstadt des Senegal. Der Film begleitet uns durch eine Stadt, die sich durch eine enorme kreative Energie auszeichnet, die kaum in Europa zu finden ist und stellt die Leidenschaft und Stärke junger Kunst- und Kulturschaffender als „cultural warriors“ ihrer Generation in den Fokus.

Lesen Sie mehr...

06.04.2015 19:00 - 22:00 — Centre Français Berlin
AfricAvenir International e.V.

100% DAKAR – more than art

Die Vorstellung ist die erste Filmführung von AfricAvenir im Centre Français in der Müllerstraße und wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns an dieser Premiere teilnehmen!

Lesen Sie mehr...

07.04.2015 19:30 - 22:30 — Café Hofperle, Karl-Marx-Straße 131-133, 12043 Berlin
Lateinamerika-Forum Berlin e.V.

Spanisch-Stammtisch "Se habla español"

Sprachaustausch und mehr // Intercambio de idiomas y más // Regelmäßig treffen sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und verschiedener Nationalität zum gemeinsamen Sprach-, Ideen- und Erfahrungsaustausch in spanischer sowie deutscher Sprache in entspannter Atmosphäre.

Lesen Sie mehr...

14.04.2015 10:00 - 15:00 — Fördern durch Spielmittel e.V., Immanuelkirchstraße 24 (2. Hinterhof), 10405 Berlin
Fördern durch Spielmittel e.V.

SPIELZEUGKISTE inklusiv - Globales Lernen mit WeltSpielZeug

Auf dem Workshop werden die fünf Bausteine der "SPIELZEUGKISTE" vorgestellt, die ausgehend von Spielmitteln aus aller Welt zu inklusivem Globalen Lernen im Unterricht einlädt. Die "SPIELZEUGKISTE" - mit vielen Anregungen für spielerische und praktische Tätigkeiten - kann ab 2015 bei Fördern durch Spielmittel e.V. ausgeliehen werden.

Lesen Sie mehr...

Wir freuen uns, dass Amil Shivji am 15.04. seine zwei preisgekrönten Kurzfilme „Samaki Mchangani“ und „Shoeshine“ präsentieren wird. Nach der Vorführung der beiden Filme, die international für Aufmerksamkeit gesorgt haben, wird es die Möglichkeit geben, sich im Rahmen eines Publikumsgesprächs mit Regisseur und Produzent Amil Shivji auszutauschen.

Lesen Sie mehr...

23.04.2015 17:00 - 21:00 — Gewerkschaftshaus des DGB Bezirk Berlin-Brandenburg, Keithstraße 1+3, 10787 Berlin (Schöneberg)
Germanwatch e.V.

Sozial verantwortliche Beschaffung nachhaltig stärken

Das CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung und der DGB laden ein, die anstehende Reform des Vergaberechts in Deutschland mit Politik, Vertretern des Bundeswirtschaftsministeriums und der Zivilgesellschaft zu diskutieren. In Kooperation mit dem Berliner FAIRgabe-Bündnis und der Christlichen Initiative Romero.

Lesen Sie mehr...

Gutes Leben für alle? Perfekte Lösungswege für die Erreichung dieses Ziels werden wir in der eintägigen Referent_innenfortbildung nicht finden. Wir möchten aber eine Plattform zum Austausch über Armutsursachen und einiges an Hintergrundwissen bieten, die bei der Ausarbeitung eines Bildungsangebotes unterstützen sollen.

Lesen Sie mehr...

27.04.2015 20:00 - 22:00 — Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30
Kolko e.V. - Menschenrechte für Kolumbien

Sneakpreview: La buena vida - Das gute Leben

«La buena vida – Das gute Leben» erzählt die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweit steigenden Energiekonsums, den das Streben nach Wachstum und Wohlstand verursacht. Sneakpreview mit dem Regisseur und Betroffenen aus Kolumbien.

Lesen Sie mehr...

“Theater für den Frieden” in Tumaco ist eine Initiative, die seit sechs Jahren Theater als Methode für pädagogische Arbeit nutzt. Es ist eine der wenigen Möglichkeiten, um die im Alltag präsente, aber vielfach tabuisierte Gewalt an der kolumbianischen Pazifikküste zu thematisieren, sichtbar zu machen.

Lesen Sie mehr...

06.05.2015 11:00 - 14:30 — Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Schumannstr. 8, 10117 Berlin
SLE Humboldt-Universität/Seminar für Ländliche Entwicklung

Entwicklungspolitische Diskussionstage 2015

Verantwortung ohne Grenzen? Ausrichtung und Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit im Kontext von Flucht und Vertreibung

Lesen Sie mehr...

06.05.2015 17:00 - 19:00 — Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Tram M4 Am Friedrichshain, Robert Havemann-Saal
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER)

BER-Netzwerktreffen, Thema: „Das Kapital“ – im 21. Jahrhundert und in 60 Minuten

Thomas Pikettys ‚Das Kapital im 21. Jahrhundert‘ (2014) ist das meistdiskutierte ökonomische Werk der letzten Jahre. Die Verteilung von Vermögen und Einkommen im Globalen Norden – und weltweit – könnte im 21. Jahrhundert wieder so ungleich werden wie um 1900, die unkontrollierte Zunahme der Ungleichheit bedrohe die Demokratie, so Pikettys zentrale Thesen.

Lesen Sie mehr...

07.05.2015 09:00 - 12:30 — Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Schumannstr. 8, 10117 Berlin
SLE Humboldt-Universität/Seminar für Ländliche Entwicklung

Entwicklungspolitische Diskussionstage 2015

Don't spoil our soil! Das Spannungsfelt zwischen Bodenschutz und Ernährungssicherung

Lesen Sie mehr...

08.05.2015 09:00 - 12:30 — Heinrich-Böll-Stiftung e.V., Schumannstr. 8, 10117 Berlin
SLE Humboldt-Universität/Seminar für Ländliche Entwicklung

Entwicklungspolitische Diskussionstage 2015

Die "New Alliance" - Eine Allianz für alle? Chancen und Herausforderungen für die Armuts- und Hungerbekämpfung

Lesen Sie mehr...

09.05.2015 - 10.05.2015 — Solidaritätsdienst International (SODI), Türrschmidtstraße 7-8, 10317 Berlin
Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)

Qualifizierungsreihe Videoproduktion und medienpädagogische Praxis im Globalen Lernen

Videos werden bei Organisationen und Vereinen sowohl für die Öffentlichkeitsarbeit als auch für Bildungsangebote und Kampagnen immer beliebter. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden erarbeiten wir Grundlagen zu Bildgestaltung, Kamera, Ton und Schnitt. Modul III thematisiert die Integration von medienpädagogischen Methoden in die eigene Bildungsarbeit.

Lesen Sie mehr...

16.05.2015 - 17.05.2015 — Solidaritätsdienst International (SODI), Türrschmidtstraße 7-8, 10317 Berlin
Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)

Qualifizierungsreihe Videoproduktion und medienpädagogische Praxis im Globalen Lernen

Videos werden bei Organisationen und Vereinen sowohl für die Öffentlichkeitsarbeit als auch für Bildungsangebote und Kampagnen immer beliebter. An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden erarbeiten wir Grundlagen zu Bildgestaltung, Kamera, Ton und Schnitt. Modul III thematisiert die Integration von medienpädagogischen Methoden in die eigene Bildungsarbeit.

Lesen Sie mehr...

Tagesseminar zur Fortbildung und Vernetzung mit dem Schwerpunktthema Textilien: Welche Zeichen und Standards gibt in der Textilbranche, was bedeutet es konkret, Textilien fair zu produzieren, welchen Stellenwert haben diese im Weltladen?

Lesen Sie mehr...

Wie können die Berliner Bezirke zur nachhaltigen Entwicklung beitragen und damit ihrer weltweiten Verantwortung gerecht werden? Globale Gerechtigkeit fängt vor Ort an – ob bei fairer kommunaler Beschaffung, der Stärkung der Sichtbarkeit von Geflüchteten, der Erziehung zu verantwortungsvollen BürgerInnen, oder bei der Förderung eines zukunftsfähigen Ressourcenmanagements.Um die Transformation zu einer gerechten und nachhaltigen Weltgesellschaft anzustoßen, arbeiten die Vereinten Nationen derzeit an einem neuen Rahmenwerk für eine globale nachhaltige Entwicklung für die Zeit nach 2015. Nun geht es darum, die Handlungsfelder der neuen Agenda auf der lokalen Ebene mit Leben zu füllen. Auf der Tagung werden wir konkrete Strategien und Aktionen zur Umsetzung in den Berliner Bezirken diskutieren.

Lesen Sie mehr...

Die Fortbildung zeigt, wie Rohstoffgewinnung und Arbeit weltweit mit dem Spiel HANDY CRASH und weiteren Methoden in Lerneinheiten eingebunden werden können. Neben aktuellen Informationen zu Rohstoffgewinnung für Smartphones und deren menschenunwürdiger Praxis stehen die Präsentation und das Selbstausprobieren multimedialer Methoden für die eigene Gestaltung von Einheiten und Projekten im Fokus.

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

ONLINE APPLICATION: 1 March - 15 April 2015 - The interdisciplinary short-term training course is aimed at international practitioners working in the field of development cooperation, researchers or lecturers involved with the topic as well as graduates beginning their career. The course language is English and co-funding awards are available. Please visit our website for further information.

Lesen Sie mehr...

erstellt von Marco Scheidhuber zuletzt verändert: 09.09.2011 11:45
Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER e.V.)
http://ber-ev.de